<

Der Storywriter

Konrad schreibt Geschichten, er ist ein „paperback writer“. Eines Abends im Termalbad, Konrad liegt flach auf der Wasseroberfläche in der "Toter Mann" Position,da erkennt er durch die Glaskuppel an der Decke eine Person.

Es ist ein Geschichteschreiber welcher Konrads Leben schreibt. Ist es Gott ?

Er sieht dessen Absichten Konrads Leben ziemlich fies weiter zu schreiben. Konrad hatte auch in der Vergangenheit nur wenig Glück und Erfolg. Konrad hasst sein Leben und will das Drehbuch ändern.

Am Ende steht die Erkenntnis das man eigentlich sein Leben selbst schreibt

Demnächst bei Amazon Kindle