Über dem Zenit

Alter Mann was nun ? - 68 Jahre Endstation.
Rüstiger Rentner sucht Beziehung

Meister Google sagt im Bezug 'Zenit':
   die beste Zeit hinter sich haben
   die Zeit des größten Erfolges hinter sich haben
   den Höhepunkt hinter sich haben

Wenn jemand über den Zenit ist heißt das soviel, daß man seinen Lebenshöhepunkt, das Maximum hinter sich hat. Man sollte es so halten wie die alten Indianer welche sich an einen Fluß oder Berg gesetzt haben und auf das Ende warteten.

Tatsache ist bei den meisten Alten läuft nicht mehr. Udo Jürgen trillerte in seinem Liedchen "mit 66 Jahren fängt das Leben an" Ja ok, vieleicht aber für den Durchnittsbegabten Rentner dann nur noch 2 Jahre. Mit 68 ist Endstation, alles aussteigen.

In einem Alter von 68 Jahren überspring der männliche Frührentner seinen Zenit. Man gilt als abgeschrieben. Die Frauen runzeln die Stirne und bei der übrigen menschlischen Gemeinschaft wird man mit Mitleid akzeptiert. Selbst dann wenn man innen noch jung,frisch und knusprisch ist.

Ich habe den Zeitpunkt verschlafen, war 35 Jahre verheiratet und sah keine Notwendigkeit meinen Marktwert mal zu testen. Der Bauch wurde dick und dicker mein Äuseres war mir egal und so sah ich auch aus. So dämmerte ich im Ehejoch vor mich hin.

Meine verstorbene Frau und ich wetteten wer zuerst sterben wird. Da sie 5 Jahre jünger war glaubte ich fest daran die Wette zu gewinnen. Fehlschlag, Sie gewann die Wette. Ich war schüchterne 67 als Sie über den Jordan ging.

Ich war von heut auf morgen allein, allein mit Hausarbeiten welche ich teilweise nur mit Googeln hinbekam. "Google sage mir wie reinigt man Vorhänge ?" Auch alleine mit diesem heruntergekommenen Spiesserkörper.

Ich fasste mir Mut und machte zunächst mal eine Diät. Dann nahm ich meine Handeln aus dem Keller und fing an wieder Eisen zu fressen. Das sagt man so zum Trainieren mit Eisenhandeln. Parallel dazu lies Ich mir vom Hautarzt eine Warze entfernen und konsultierte auch eine Kosmetikerin. Ich suchte mir einen Coolen Friseur, wies ihn aber gleich darauf hin die Haarlänge um Gotteswillen so zu belassen. Eine Klatze wäre mein Untergang und wachsen wie früher Fehlanzeige, die Haare sind warscheinlich auch schon in Rente.

In der Zwischenzeit habe ich den Zenit erreicht, ich wurde 68.

Was macht nun so ein alter Mann. Er sucht sich eine neue Partnerin, klar. Nun ist bei mir so, ich bin quasi ein Tween in einem Metusalemchen Körper. Und lassen sie sich sagen selbst wenn ich aussehen würde wie Justin Timberlake, Ian Somerhalder oder Til Schweiger, das brächte null Nutzen wenn ich dann mein Alter nennen würde. Ich weis ein paar Jahre später werde ich protzen damit, wenn man sich wundert darüber welche fitte Erscheinung ich noch sei. Ich würde dann sagen „wissen Sie junge Frau wie alt ich bin ?“ Ein bewundernder Blick meines Gegenübers, ich dann mit zitterntem Kinn: „93“

Dann ein weiteres Problem, wo um Gottes Willen finde ich diese begehrten Frauen. Früher war das die Diskothek oder eine Gaststätte. Heute sind das die Dating Plattformen im Internet. Also folgte ich dem frohlocken eines Frosches der da was von kostenlos säuselte. Der Internet Frosch, der auch noch sinnischer Weise, "kiss no frog" hieß nahm mich in seinen Bann. Ich habe ihn, was ich später bereute, trotz Warnung im Namen, geküsst. Ich musste dem Frosch bei der Registrierung meine E-Mail Adresse angeben. Fortan klingelte es in meinem Postfach laufend. Klarabella will dich treffen, Anja interessiert sich für dich, Doris hat dir eine Nachricht geschrieben. Oh toll gleich mal den Link in der E-Mail klicken und schon zeigte Kermit sein echtes geldgeiles Gesicht. Um die Nachricht von Doris zu lesen musst du Premium Mitglied sein.

Demnächst bei Amazon Kindle